Krämer Anwendungssysteme -
wir entwickeln Lösungen, die passen

Ihre Zufriedenheit ist unser Ansporn. Mehr Flexibilität und transparente Geschäftsprozesse sind das A und O, um die Zukunft weiter erfolgreich gestalten zu können. Als Full-Service-Agentur mit langjähriger Erfahrung und Expertise möchten wir Sie dabei verantwortungsvoll und vorausschauend unterstützen. Wir halten Ihnen den Rücken frei, damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können.

Wir sind ein Full-Service-Unternehmen mit Sitz in Rheinland-Pfalz, das seit fast 20 Jahren Lösungen für Ihre Herausforderungen sucht – und findet. 

Dabei haben wir uns der professionellen Beratung und Betreuung kleiner und mittelständischer Unternehmen verschrieben, mit dem Ziel Geschäftsprozesse zu optimieren und Ihr Unternehmen für die Zukunft zu rüsten. 

Wir richten Ihnen die für Sie passende ERP-Lösung ein und stehen Ihnen in allen Fragen zur Seite.
Als autorisiertes Beratungsunternehmen des BMWI verhelfen wir Ihnen darüber hinaus zu Fördergeldern, damit die digitale Transformation auch für das kleine Budget erschwinglicher wird.

Mehr über Krämer Anwendungssysteme erfahren? Schauen Sie hier

Kai Krämer - Vertrieb
Kai Krämer, Geschäftsführer
Durch unseren Fokus auf Kunden in Rheinland-Pfalz, Saarland und Baden-Württemberg sind wir immer in der Nähe, wenn Sie uns brauchen.

Wir machen Sie fit für die Zukunft

Icon Netzwerk

Netzwerksysteme

Soll ein neues Netzwerk aufgebaut oder ein bestehendes den neuen Unternehmensanforderungen angepasst werden? Wir liefern Ihnen die passende Hard- und Software.
Icon Diagram

ERP

Mit der richtigen ERP-Lösung sind Sie Ihren Wettbewerbern einen Schritt voraus. SAP Business One optimiert Ihre sämtlichen Geschäftsprozesse - On-Premise oder in der Cloud. Kostengünstig und speziell für kleine und mittelständische Unternehmen entwickelt.
Icon Darstellung Förderung

Förderung

Kleine und mittlere Unternehmen können zur Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse finanzielle Förderprogramme in Anspruch nehmen. Als autorisiertes Beratungsunternehmen übernehmen wir für Sie gerne die Beantragung beim Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Unsere Branchenlösungen

Box Handel

Handel

Mobile Lagerhaltung, reibungsloser elektronischer Datenaustausch und optimale Shopanbindung – mit unseren Erweiterungen EasyEDI, EasyScan und MAG B1 auf Basis von SAP Business One gelingt das spielend.
Box Produktion

Produktion

Termine einhalten, Kosten kontrollieren, Kapazitäten effizient einsetzen – als Fertigungsbetrieb müssen Sie viele Herausforderungen meistern. Mit der erweiterten SAP Business One PPS-Lösung gelingt Ihnen der Weg zur Smart Factory.
Box Service

Serviceunternehmen

Mit den mobilen Tools von SAP Field Service Management optimieren Sie Ihre Außendienststeuerung und sorgen für einen exzellenten Service - ein Benefit für Ihre Kunden und Ihre Mitarbeiter.

Auf Ihrem Gebiet sind Sie ein Experte. Bei ERP Software müssen Sie es nicht sein – und dennoch können Sie mit Ihrer Wahl wichtige Weichenstellungen vornehmen. Mit der richtigen ERP Lösung behalten Sie ganz einfach den Überblick, egal ob als kleines Unternehmen oder als Unternehmen im Mittelstand.
Kai Krämer, Geschäftsführer
Kai Krämer, Geschäftsführer
Kai Krämer, Geschäftsführer
Sie haben Interesse und wollen mehr erfahren? Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

News

DIGITAL-FÖRDERUNG IN RHEINLAND-PFALZ UND IM SAARLAND FÜR KMU'S!

Das Programm gewährt Betrieben, die Prozesse digitalisieren möchten und sich dafür neue Hard- oder Software anschaffen, einen Landes-Zuschuss bis zu 15.000 EUR. Initiiert wird der sogenannte Digiboost durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz.

Damit sollen kleine und mittlere Unternehmen sowie Soloselbstständige bei der Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse unterstützt werden. Förderfähig sind Soft- und Hardware zur Digitalisierung von Produktion, Dienstleistungen, Vertriebskanälen und Geschäftsmodellen. Bewilligungsstelle ist die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB).

Nach der Teilnahme an einem Webinar der Kammern kann der Antrag für Digiboost über das digitale Kundenportal bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) gestellt werden. Betriebe mit bis zu neun Mitarbeitern werden zu 75 Prozent gefördert, Betriebe mit bis zu 30 Mitarbeitern zu 50 Prozent und bis zu 100 Mitarbeitern zu 25 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten.

Kontakt